Menschliche Zelle und seine Struktur

CELL: Die fundamentale Einheit jedes Tieres oder jeder Pflanze sind Zellen. Die Kombination von Zellen heißt TISSUES. Jeder ORGAN im Körper besteht aus einer Kombination von vielen Geweben. SAMKEIT DER THECELLS: Alle Zellen sind gleich und sie enthalten eine gallertartige Substanz, die aus Wasser, Protein, Säuren, Fetten und verschiedenen Mineralien besteht oder zusammengesetzt ist. Sehen Sie die Abbildungen 1 und 2, um die Zelle und ihre Strukturen fotografisch zu kennen. Jetzt sehen wir jeden einzelnen Teil der Zelle eins nach dem anderen. ZELLMEMBRAN: Zellmembran schützt die Zelle und umgibt sie, die in und aus der Zelle geht. Nucleus: Der Nucleus steuert die Struktur der Zelle. Der Zellreproduktionsprozess wird nur durch den Zellkern gesteuert und bestimmt die Funktion der Zelle und die Struktur der Zelle. Chromosomen: Dies sind stabförmige Strukturen in der Zelle. Menschliche Körperzellen (außer Geschlechtszellen, Ei- und Samenzellen) enthalten 23 Chromosomenpaare. Geschlechtszellen wie Spermien und Eizellen haben nur 23 einzelne Chromosomen. Wenn sich eine Eizelle mit einer Samenzelle für einen Embryo vereinigt, dann hat die Embryonalzelle 46 Chromosomen, d. H. 23 Paare … verstehen den Unterschied … Chromosomen enthalten die Regionen, die GENES genannt werden. Tausende von Genen sind in einer regelmäßigen Reihenfolge auf jedem Chromosom. Gene besteht aus einer chemischen Substanz namens DNA (Desoxyribonukleinsäure). DNA ist eine wichtige Verbindung, die die Aktivitäten der Zelle in einer sequentiellen Reihenfolge auf jedem Chromosom reguliert. Die DNA ist eine Reihe von Codes. Wenn die DNA-Aktivität den Zellkern in andere Teile der Zelle transportiert, werden die Aktivitäten der Zelle, dh die zelluläre Reproduktion und die Herstellung von Proteinen, durch DNA kontrolliert. Chromosomen im Zellkern können analysiert werden, um ihre Anordnung, Größe und Anzahl zu untersuchen indem du eine KARYOTYPE machst. Die Karyotypisierung von Chromosomen ist wichtig, um zu bestimmen, ob Chromosomen in Anzahl und Struktur normal sind. Die Karyotypisierung wird von Ärzten durchgeführt, indem der Sack um den Fötus punktiert wird, wenn eine Frau durch Amniozentese schwanger ist. Abnorme Anzahl von Chromosomen kann einige ernsthafte Erkrankungen wie Down-Syndrom (Mongolismus) und Trisomie-21-Syndrom verursachen. CYTOPLASM: Es bedeutet, Zyto bedeutet Zelle, Plasma bedeutet Bildung. Cytoplasma trägt die Arbeit einer Zelle, d. H. Nervenzelle führt Stimulation, Muskelzellen kontrahiert. Cytoplasma enthält MITOCHODRIA und ENDOPLASMIC RETICULUM.5. MITOCHONDRIA: Es heißt Power-Center der Zelle. Dies ist klein und Wurst-förmige Körper produzieren Energie durch das Verbrennen von Lebensmitteln in Anwesenheit von Sauerstoff. Dieser Prozess wird als Katabolismus bezeichnet (cata-down, bol-to-cast, -ism-process). Dieser Prozess macht komplexe Nahrungspartikel zu einfacheren Substanzen und Energie wird nach dieser Aktion freigesetzt, um die Arbeit der Zelle zu erledigen. 6. ENDOPLASMISCHES RETIKULUM: Diese sind wie kanalartige Strukturen – dies ist ein Netzwerk innerhalb der Zelle. Diese Kanäle enthalten eine sehr kleine Strukturen namens RIBOSOMES wie ein Tunnelsystem in diesem Proteinen für den Einsatz der Zelle hergestellt werden. Dieser Prozess heißt ANABOLISM (Ana-Up, Bol-to-Cast, -ism-Prozess). Nach diesem Prozess werden komplexe Proteine ​​aus den einfacheren Teilen der Nahrung gebildet. Kleinere Proteine, die wie eine Kette verknüpft sind, werden in diesem Prozess zu komplexen Proteinen. Sowohl dieser Katabolismus als auch der Anabolismus in Kombination wird METABOLISM (Metawechsel, Bol-to-Cast, -ism-Prozess) genannt, d. H. Die gesamten chemischen Aktivitäten, die in einer Zelle auftreten. Bei diesem Prozess werden die Zucker und das Fett in der Nahrung aufgebraucht und schnell verbrannt und so die ENERGIE freigesetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.