Cytomegalovirus (CMV) und seine Verbindung zu hohem Blutdruck

Ich bin immer gerne bereit, Dinge über die Verbesserung meiner Gesundheit zu wissen, da ich meine Gesundheit ernst nehme. Ich versuche immer, meine Gesundheit auf natürliche Weise zu erhalten. Ich bin auch sehr interessiert zu wissen, was ich Kontrolle habe (Diät, Bewegung, etc.) und was ich nicht kontrollieren kann (Genetik, Massenverschmutzung, etc.) wo Meine Gesundheit ist besorgt. Ich forsche lieber nach Gesundheitsthemen, die mir und meinen Klienten einen Mehrwert bringen. Auf der Grundlage dieser Forschung habe ich eine Menge Details über Cytomegalovirus gesammelt. Und auch seine Verbindung zu Bluthochdruck. Griechische Namen Viren sind miteinander verbunden, wie dieser Virus auch seinen Namen von griechischen Zyto (Zelle) plus Megalo (groß) bekommt. Dieser Virus stammt aus der größeren Herpes-Familie. Die Mononukleose ist ebenfalls Teil derselben Virusfamilie. Die Entwicklungsländer sind von diesem Virus am meisten betroffen, obwohl sie in fast allen Ländern vorkommen. CMV-Virus betrifft 60 bis 99 Prozent der Bevölkerung. Urin, Speichel und Samen sind die Substanzen, durch die dieses Virus übertragen wird. Das erste, ein Virus, von dem ich noch nichts gehört habe, betrifft 60 Prozent der Bevölkerung. Zweitens gibt es eine 39-prozentige Lücke in den Infektionsratenberichten, die inkonsistent sind. Diese zwei Gründe stören mich sehr. Nicht ein Arzt zu sein, fragte ich einen guten Freund, der ein Arzt darüber ist. Er sagte mir, dass dieses Virus in der Tat weit verbreitet ist (im Grunde alle 40 oder älter ist mindestens ein Träger des Virus). Was? Mein Freund fuhr fort zu erklären, dass das Virus im Allgemeinen keine Symptome bei Kindern oder Erwachsenen hervorruft, es sei denn, der Patient hat bereits ein immungeschädigtes System (HIV-infizierte, Organtransplantierte und ältere Patienten). Etwa ein Prozent der geborenen Babys bekommen dieses Virus als Geburtsfehler. Abgesehen von den oben genannten Bedingungen ist dieses Virus selten lebensbedrohlich. Ich kann damit leben, wenn es harmlos ist. Jüngste Studien haben jedoch gezeigt, dass es tatsächlich eine Verbindung zwischen CMV-Virus und Arteriosklerose (Verhärtung der Arterien) gibt. Dies wiederum kann zu hohem Blutdruck allein führen, ist aber noch wahrscheinlicher in Kombination mit einer cholesterinreichen Diät. Wenn unbehandelter Bluthochdruck alle anderen Organe destabilisieren kann, kann dies zu Erkrankungen wie Schlaganfall, Erblindung usw. führen jüngere Patienten, aber es ist häufig in Personen über dem Alter von 80 gefunden. Dies öffnet neue Türen, was die vorbeugende Medizin betrifft. Neue Forschung hat viele Experten veranlasst, Impfstoffe als eine Option zu betrachten, wenn sie auf Patienten mit Bluthochdruck schauen. Was wird mich morgen davor schützen? Grundsätzlich sind regelmäßige Bewegung und gesunde Ernährung die besten Möglichkeiten, Bluthochdruck zu beseitigen. Sie können auch verschriebene Medikamente einnehmen, aber alle verschriebenen Medikamente haben Nebenwirkungen. Alternativ werden alle meine natürlichen Bluthochdruck-Programme empfohlen. Die Atmung und Entspannung Übung sind sehr einfach mit erstaunlichen Ergebnissen und Null Nebenwirkungen zu tun.EL331014

Christian Goodman ist ein bekannter Gesundheitsforscher und der Autor von mehreren revolutionären natürlichen Gesundheit Alternativen. Einer seiner meistverkauften Durchbrüche ist seine natürliche Hypertonie-Behandlungsmethode. Sie können mehr über Christian in seinem Natural Health Blog erfahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.